Thema 2018: "Es ist Zeit"

Das Leitungsteam der Zeltstadt

Johanna und Detlef Kauper (Geschäftsleitung)

Wir sind überzeugt: Wenn es die Zeltstadt nicht schon geben würde - müsste man sie glatt erfinden.

JakobusRichter2016k

 

Jakobus Richter

Ich sag's doch: Es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es! (Erich Kästner)
Es ist unglaublich, mit wie wenig man viel erleben kann.


Kerstin und Hans-Jürgen Aust

Zeltstadt - es ist drin, was auf dem Flyer draufsteht und das begeistert uns!

WalterLutz2016

Walter Lutz

Zeltstadt - das sind jede Menge Begegnungen, jede Menge Eindrücke, jede Menge kurze Nächte - aber es lohnt sich! Und immer mehr Freunde sind dabei - z.B. mein Patenkind...

Beate von Bibra

Eine Woche leben wie in der Urgemeinde (oder so ähnlich jedenfalls): Alles teilen, die Freude, das Leid, den Lärm, das Essen, die Kinder, die Gummistiefel:) .... - Ich liebe es!

Frank Schröder

Das wandernde Gottesvolk in Zelt und Wohnwagen - Sonne und Matsch, dröhnende Bässe - schreiende Kinder, klasse Gemeinschaft - wunderbare Gotteserfahrungen - ich liebe die Zeltstadt.

Sven Thriemer

Zelten - na ja - aber die Zeltstadt ist einfach grandios!

Renate Kretzschmar

Die Zeltstadt - einfach unbeschreiblich...

FriederikevonBibra2016

Friederike von Bibra

Bin ein echtes Zeltstadt-Kind und darf jetzt in der Leitung mitarbeiten - echt himmlisch...

JrgStawenow2016

Jörg Stawenow

Es lohnt sich, dabei zu sein.